klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

image_8-defihome_normal.pngSolar Impulse ist nicht das erste vom Menschen erdachte Solarflugzeug, aber er ist sicher das ehrgeizigste. Keinem der Vorgänger gelang bisher ein bemannter Nachtflug...

Ein revolutionäres Konzept

Solar Impulse ist ein revolutionäres Konzept, das die Grenzen unserer Kenntnisse hinsichtlich Materialien, Energiemanagement und Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine erweitern wird. Es ist ein Fluggerät mit einem innovativen Design und einer für sein Gewicht überdimensionierten Flügelspannweite: Sie wird mit 61 Metern gleich gross sein wie die des Airbus A-340. Dadurch wird der induzierte Widerstand minimiert und eine maximale Oberfläche für die Solarzellen gewährleistet. Im Gegensatz zum Airbus mit 275 Tonnen, wird das Solarflugzeug aber nur 1,5 Tonnen wiegen! Mit einer
bis heute unerreichten aerodynamischen Qualität muss es trotz seines geringen Gewichts in der Lage sein, hohen Beanspruchungen standzuhalten. In einem zweiten Schritt erfolgt die Konstruktion des grösseren und komplexeren Flugzeugs für die Weltumrundung.

Das Stichwort heisst Optimierung

Von den Solarzellen bis hin zu den Propellern muss jedes Glied der Antriebskette optimiert werden. Für die Konstruktion werden die fortgeschrittensten Technologien beansprucht. Das Projekt stimuliert auf diese Weise die wissenschaftliche Forschung in den Bereichen der Verbundstrukturen, der leichten und intelligenten Werkstoffe und der Produktion und Speicherung von Energie. Eine „Haut“ aus ultradünnen Solarzellen wird in die Flügel integriert. Sie sind flexibel und eingekapselt, um hohen Beanspruchungen
und Verformungen Stand zu halten.

Motoren leistung der Brüder Wright

Die Energie wird während des Tages in Lithiumbatterien in den Flügeln gespeichert. Die Durchschnittsleistung der Motoren, die über 24 Stunden von der Sonne bereitgestellt wird, ist mit 8 PS praktisch gleich gross wie diejenige der Brüder Wright im Jahre 1903 beim ersten motorisierten Flug der Geschichte! Der Erfolg hängt also von der Optimierung der Wirkungsgrade und der generellen Reduktion des Gewichts ab.

Extreme Bedingungen

Im Cockpit hat es nur Platz für einen Piloten, der in der Lage sein muss, in einer Höhe von bis zu 8'500 Metern unter unwirtlichen Druck- und Temperaturbedingungen zu arbeiten. Das Cockpit des endgültigen Modells wird mit Überlebenssystemen ausgestattet sein, die Flüge von langer Dauer und bis zu 12'000 Metern Höhe ermöglichen: Druckausgleich, Sauerstoffzufuhr, Ableitung des CO2 und der vom menschlichen Körper erzeugten Feuchtigkeit. Diese Systeme müssen ebenfalls ein sehr geringes Gewicht und einen minimalen Energieverbrauch aufweisen, um möglichst wenig von der für den Antrieb benötigten Energie zu verbrauchen.

Die Signatur des Projekts

Das feine und futuristische Design des Flugzeugs wird den Geist des Projektes in den Himmel zeichnen.

Quelle: http://www.solarimpulse.com
Bildrechte:© Solar Impulse - Details als pdf-file

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen