klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

(Commonspace.scot) Paper for UN sustainability report says economic solutions within the “neoclassical school”, based on balanced state budgets and carbon pricing, will not deliver the rapid transition needed

... ganzen Artikel auf Commonspace.scot lesen

(NewYorkTimes) As the world warms because of human-induced climate change, most of us can expect to see more days when temperatures hit 32 degrees Celsius (90 degrees Fahrenheit) or higher. See how your hometown has changed so far and how much hotter it may get.

... interaktive Website auf NYTimes.com öffnen

(Klimareporter.de) Zivilisationen kommen irgendwann an den Punkt, wo sie Verantwortung für ihren Planeten übernehmen müssen, um ihn nicht zu zerstören. Die meisten könnten daran scheitern, was erklären würde, warum es so wenige Außerirdische gibt.

... ganzen Artikel auf Klimareporter.de lesen

(T3N) Eine Non-Profit-Organisation hat eine neue Studie zur Stadtentwicklung von San Francisco vorgelegt. Von vier Szenarien enden drei in urbanen Albträumen. Dabei wurde die Studie von Facebook, Genentech und der Stanford University unterstützt – den Treibern der Gentrifizierung.

... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

By Anand Giridharadas: Society’s winners can seem so generous, until you consider what they’re really selling.

... ganzen Artikel auf NYTimes.com lesen

(TheGuardian - John Harris) The energy used in our digital consumption is set to have a bigger impact on global warming than the entire aviation industry

... ganzen Artikel auf TheGuardian lesen

(Quartz) You want to do the right thing. But in a world where it often seems impossible to eat, shop, drive, travel, or pretty much do anything without causing some measure of harm to others and the planet, leading an ethical life seems like a very tall order indeed.

... ganzen Artikel auf Quartz Media lesen

(Spiegel Online) Den Klimawandel finden die meisten Deutschen schlimm - im Alltag verändern nur wenige etwas. Das lässt sich psychologisch erklären. Aber reicht umweltbewusstes Verhalten allein wirklich aus?

... ganzen Artikel auf SpiegelOnline lesen



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen