klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

Die Abschlusserklärung des G20-Gipfels von Hamburg mitsamt seinen Anhängen liest sich wie ein Aktionsplan, das klimazerstörende, gesundheitsschädliche und kriegsverursachende Energiesystem der fossilen und atomaren Wirtschaft gegen die wachsende Konkurrenz der Erneuerbaren Energien zu verteidigen. Von Hans-Josef Fell

Weder in der G20-Abschlusserklärung noch in den Anhängen, wie z.B. im Annex „Aktionsplan der G20 von Hamburg zu Klima und Energie für Wachstum“ sind die entscheidenden Maßnahmen formuliert, die zu einem wirklichen Klimaschutz führen können.

... ganze Artikel auf Sonnenseite.com lesen

As climate change alters 
habitats and disrupts ecosystems, where will
 animals move to survive?
 And will human development prevent them from getting there? This map shows the average direction mammals, birds, and amphibians need to move to track hospitable climates as they shift across the landscape. ... read more

Ein Film über Menschen, die etwas bewegen. Sie engagieren sich für lebendige politische Kultur, für nachhaltige Lösungen bei Essen und Bauen, für Klarheit im Denken über Wirtschaft, für soziale Gerechtigkeit. Überall hören wir von Krisen, Medien schüren Verunsicherung. Wie reagieren wir darauf? Augen zu, Ohren zu? Oder lieber Ärmel aufkrempeln und was tun?

DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF macht Mut: Sechs Beispiele erzählen von der Möglichkeit, den Lauf der Dinge doch selbst mitzugestalten

- ab 12. Mai österreichweit im Kino!

http://www.geyrhalterfilm.com/die_zukunft_ist_besser_als_ihr_ruf

"Large amounts of litter have accumulated across all parts of our oceans in less than fifty years. Litter has thus become a serious threat to the marine environment, aquatic life and humankind, whose welfare is closely linked with ocean health. Research on marine litter is currently taking a great leap forward and has substantially increased our knowledge of the amount and composition of litter as well as its impacts on the marine environment, aquatic life and people."

http://litterbase.awi.de

(The Guardian) From Cambodia to California, industrial-scale sand mining is causing wildlife to die, local trade to wither and bridges to collapse. And booming urbanisation means the demand for this increasingly valuable resource is unlikely to let up ... ganzen Artikel lesen

TheGuardian - Arthur Neslen - Wednesday 25 January 2017) Europe and northern hemisphere are warming at faster pace than the global average and ‘multiple climatic hazards’ are expected, says study. Europe’s Atlantic-facing countries will suffer heavier rainfalls, greater flood risk, more severe storm damage and an increase in “multiple climatic hazards”, according to the most comprehensive study of Europe’s vulnerability to climate change yet. ... den ganzen Artikel lesen

Im Human Connectome Project sammeln Forscher Informationen über das menschliche Gehirn und bilden die Nervenverbindungen zwischen Hirnregionen nach. So wollen sie beispielsweise verstehen, wie das Ich-Bewusstsein des Menschen entsteht.

http://www.humanconnectomeproject.org

humanconnectomeproject

Die CO2-Uhr des MCC veranschaulicht, wieviel CO2 in die Atmosphäre abgegeben werden darf, um die globale Erwärmung auf maximal 1,5°C beziehungsweise 2°C zu begrenzen.

https://www.mcc-berlin.net/fileadmin/data/clock/carbon_clock.htm

http://www.sonnenseite.com/de/wissenschaft/so-schnell-tickt-die-co2-uhr.html

co2 uhr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen