klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

Millennium Project veröffentlicht "2011 State of the Future"

http://www.millennium-project.org/

Köln (ots) - Der globale Think Tank Millennium Project, der in Deutschland durch das Beratungsunternehmen Z_punkt The Foresight Company vertreten wird, veröffentlichte vor Kurzem seinen 15. Report "2011 State of the Future". Der in englischer Sprache verfasste Bericht bietet jährlich aktualisiert einen umfassenden Überblick über globale Trends und Zukunftsperspektiven für Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und Umwelt.

Index für den Fortschritt der Welt

Zu den festen Rubriken des Zukunftsberichts gehören die jährlich aktualisierte Analyse von 15 zentralen globalen Herausforderungen sowie die Veröffentlichung des State of the Future Index (SOFI), der den Fortschritt der Welt und einzelner Nationen mit Blick auf die nächsten zehn Jahre quantitativ darstellt. Der SOFI wird errechnet aus einer umfangreichen Auswertung statistischer Daten und zentraler Kennzahlen zu 28 Variablen wie etwa Alphabetisierungsraten, Zugang zu Wasser, Anzahl der Kriege, Kindersterblichkeit. Ergänzend fließt eine jährliche Delphi-Erhebung ein, bei der Experten Vorhersagen zu den jeweiligen Variablen treffen.

In aller Kürze stellt der Report viele positive Trends fest, zu denen zum Beispiel Verbesserungen in den Feldern Gesundheit, Lebenserwartung oder Bildung gehören. Zugleich ist eine Vielzahl von Herausforderungen durch eher problematische Entwicklungen zu konstatieren: Die Hälfte der Welt ist politisch instabil, Lebensmittelpreise steigen, Wasserknappheit nimmt zu ebenso wie Korruption und organisiertes Verbrechen, Verschuldung und ökonomische Unsicherheit; der Klimawandel hält an und die Schere von Arm und Reich öffnet sich. Dennoch betonen die Autoren aufgrund von besserem Informationsstand und zunehmender Langfristorientierung die Chancen, diese globalen Herausforderungen im positiven Sinne zu gestalten.

Vier Schwerpunktthemen im Mittelpunkt

Neben den festen Rubriken rückt die diesjährige State of the Future-Ausgabe vier Schwerpunktthemen in den Mittelpunkt: So werden Ergebnisse von Delphi-Befragungen zur gesellschaftspolitischen Zukunft Ägyptens, zur Zukunft von Kunst, Medien und Unterhaltung, zur Zukunft Lateinamerikas im Jahr 2030 sowie eine umfangreiche Sammlung von kritischen Entwicklungen im Feld der Umweltsicherheit präsentiert.

Jerome C. Glenn, Theodore J. Gordon and Elizabeth Florescu: 2011  State of the Future. Washington D.C. 2011. Magazin mit CD-ROM. Die beigelegte CD enthält über 8.000 Seiten Material der gesamten Arbeit  des Millennium Projects seit 1996 und Details der Studien in der Druckversion. ISBN: 978-0-9818941-5-7

Das Millennium Project ist ein globaler, partizipatorischer Think Tank in Form einer NGO, der in verschiedenen Ländern mit Hilfe von Knotenpunkten, so genannten "Nodes", operiert. Z_punkt leitet seit 2003 den German Node, der Vertreter zentraler Institutionen der deutschen Zukunftsforschung vereint (Dr. Günter Clar, SEZ (Steinbeis-Europa-Zentrum), Stuttgart; Dr. Kerstin Cuhls, Fraunhofer Institute for Systems and Innovation Research ISI in Karlsruhe; Prof. Dr. Gerhard de Haan, Björn Helbig, Free University of Berlin/Institut Futur; Dr. Lars Gerhold, Free University of Berlin/Forschungsforum Öffentliche Sicherheit; Prof. em. Dr. Peter H. Mettler, Professor for Societal Science and Sociology of Planning and Technology, University of Wiesbaden; Dr. Gereon Uerz, Volkswagen AG, Konzernforschung; Dr. Dr. Axel Zweck, German Association of Engineers, Future Technologies Division ( siehe zum German Node http://www.stateofthefuture.de/ )). Ziel des Millennium Projects ist es, Experten und Expertinnen in Konzernen, Universitäten, NGOs, Organisationen und Regierungen einzubinden und in einem partizipativen Prozess den globalen Wandel auf Wege zur nachhaltigen Gestaltung der Zukunft hin zu untersuchen.

Über Z_punkt
Z_punkt The Foresight Company ist ein Beratungsunternehmen für strategische Zukunftsfragen, das seit 1997 Unternehmen und öffentliche Auftraggeber unterstützt. Z_punkt ist spezialisiert auf Corporate Foresight, die Übersetzung von Trend- und Zukunftsforschung in die Praxis des strategischen Managements.

 Quelle: Z_punkt GmbH