klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

Der Planet schlägt zurück

Apokalypse Hunger, Stürme, Kriege und eine Sonne, die uns kocht: Wie der Klimawandel die Welt verändern wird - David Wallace-Wells | Ausgabe 29/2017

"Ich verspreche Ihnen, dass es schlimmer ist, als Sie denken. Wenn Ihre Angst vor dem Klimawandel von der Sorge um steigende Meeresspiegel bestimmt wird, kratzen Sie gerade an der Oberfläche dessen, was an schrecklichen Dingen bereits im Leben eines heutigen Teenagers möglich ist. Die ansteigenden Meere – und die Städte, die in ihnen versinken – haben das Bild der Erhitzung der Erde derart geprägt, dass wir andere damit verbundene Bedrohungen gar nicht mehr wahrnehmen. Steigende Meeresspiegel sind schlecht, sogar sehr schlecht, aber es wird nicht damit getan sein, von der Küste wegzuziehen."

... ganzen Artikel bei Freitag.de lesen

Das Buch gibt es bei Amazon (Affiliate Link!)

„So eine Situation gab es zuletzt vor drei Millionen Jahren“ warnt ein Klimaforscher der Raumfahrtbehörde vor den immer weiter steigenden Temperaturen. Darauf steuere die Menschheit wieder zu, wenn die Emissionen nicht drastisch reduziert würden."

Link zum Video: https://www.faz.net/-gwz-9jk60

Link zur Homepage: https://www.faz.net

(Spiegel Online) In Kattowitz in Polen wollen Diplomaten die strengeren Regeln des Klimavertrags von Paris beschließen, um die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu beschränken. Doch was nützt das, wenn der CO2-Ausstoß weiter steigt?

 

... ganzen Artikel auf SpiegelOnline lesen

"Editor’s Note
This narrative by Nathaniel Rich is a work of history, addressing the 10-year period from 1979 to 1989: the decisive decade when humankind first came to a broad understanding of the causes and dangers of climate change. Complementing the text is a series of aerial photographs and videos, all shot over the past year by George Steinmetz. With support from the Pulitzer Center, this two-part article is based on 18 months of reporting and well over a hundred interviews. It tracks the efforts of a small group of American scientists, activists and politicians to raise the alarm and stave off catastrophe. It will come as a revelation to many readers — an agonizing revelation — to understand how thoroughly they grasped the problem and how close they came to solving it. Jake Silverstein"

https://www.nytimes.com/interactive/2018/08/01/magazine/climate-change-losing-earth.html#main

 

 

(Zeitonline, Tobias Haberkorn) Über den Klimawandel reden wir noch immer, als sei er ferne Fiktion. Dabei ist längst ein Klimakrieg im Gange. Er wird um CO2 geführt, aber auch um Wahrheit und Schuld.

https://www.zeit.de/kultur/2018-10/klimawandel-schuld-anerkennung-klimakrieg-weltklimakonferenz

(Spiegel Online) Unser Wetter wird vom Jetstream mitbestimmt. Doch die Erderwärmung hat offenbar einen ungünstigen Einfluss auf die Luftströmung: Das Risiko sommerlicher Hitzewellen könnte in Zukunft steigen.

... ganzen Artikel auf SpiegelOnline lesen

(ZeitOnline / Otto Wöhrbach) Mit diesem Argument wird gern beschwichtigt: So schlimm könne der Klimawandel dann ja nicht sein. Doch wissenschaftlich ist das Unsinn.

... ganzen Artikel auf ZeitOnline lesen

(NationalGeographic) New data from two Arctic sites suggest some surface layers are no longer freezing. If that continues, greenhouse gases from permafrost could accelerate climate change.

... ganzen Artikel auf NationalGeographic.com lesen



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen