klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

(Utopia.de) Ein Expeditionsteam hat einen neuen riesigen Plastikmüll-Strudel im Meer entdeckt, diesmal vor den Küsten von Chile und Peru. Der Strudel soll sich über ein Fläche erstrecken, die größer als ganz Mexiko ist. In den Meeren schwimmen Unmengen an Plastikmüll, so viel ist schon lange bekannt. Das Ergebnis einer neuen Expedition zeigt jedoch, dass das Problem noch größer ist als bisher angenommen. Kapitän Charles Moore und sein Team haben einen neuen Plastikmüll-Strudel im Südpazifik entdeckt, der größer als Mexiko sein soll – oder siebenmal so groß wie Deutschland.

... ganzen Artikel auf Utopia.de lesen