klimaWANDEL.de - Es gibt nur eine Welt!

(Spektrum.de) Vor der Küste der USA erstreckt sich ein riesiges sauerstoffloses Gebiet im Golf von Mexiko. Ursache ist wahrscheinlich das Abwasser der Fleischindustrie. Vor der Küste des US-Bundesstaats Louisiana erstreckt sich die größte Todeszone im Golf von Mexiko seit Beginn der Überwachung 1985: Sie reicht in ihren Ausläufern von Texas bis nach Florida und umfasst eine Fläche von rund 23 000 Quadratkilometern – das entspricht 8,9 Mal dem Saarland. Damit übertrifft die Ausdehnung der sauerstofflosen Gebiete im Meer sogar noch die pessimistischen Prognosen der US-Wetter- und Ozeanbehörde NOAA, die im Juni das maximale Ausmaß noch auf etwa 21 000 Quadratkilometer geschätzt hatte. In diesen Teilen des Golfs ist der Sauerstoffgehalt des Wassers so stark abgesunken, dass darin fast kein Leben mehr existieren kann: Fische, Krustentiere oder Muscheln wandern entweder ab oder sterben.

... ganzen Artikel auf Spektrum.de lesen

Pin It


Warum viele den Klimawandel leugnen

"Ist die These vom menschengemachten Klimawandel der Bluff des Jahrhunderts? Dokumentarfilm (D 2010) von T. A. Lackmann, in Zusammenarbeit mit Günter Ederer und Dr. Wolfgang Thüne ..." mehr unter: https://www.youtube.com

350.org

What’s the best way to introduce the world to 350? With over 4000 languages spoken around the world, it’s probably not with a bunch of words. We did our best to boil down the science of global warming and vision of the 350 Campaign in 90 seconds.http://350.org

 

The Story of Stuff

The Story of Stuff hilft uns zu verstehen, welche sozialen und ökologischen Folgen mit Konsum verbunden sind. Der unter diesen Aspekten so genannte wahre Preis unserer Produkte steht .... http://www.storyofstuff.com

avaaz.org

"Avaaz bedeutet "Stimme" auf vielen osteuropäischen, nahöstlichen und asiatischen Sprachen. Das Netzwerk wurde 2007 mit einer einfachen, demokratischen Mission gegründet: Bürgerinnen und Bürger weltweit zu mobilisieren,...." http://avaaz.org