klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

Der Klimawandel ist eine Tatsache. Wenn wir nichts unternehmen, wird die durchschnittliche globale Erdtemperatur in den nächsten hundert Jahren um vier bis fünf Grad steigen. Auch die CO2-Emissionen werden noch weiter steigen. Wir müssen aber unsere Treibhausgas-Emissionen deutlich reduzieren, alles andere kommt uns teuer zu stehen.

Lebensgefährlicher Mangel an Trinkwasser und eklatant zurückgehende Ernteerträge sind unverkennbare Zeichen des Klimawandels. Sie führen in den betroffenen Regionen zu ökonomischen und sozialen Katastrophen, zu Bürgerkriegen und gewaltigen Flüchtlingsströmen. Und dies geschieht ausgerechnet dort, wo die Lebensverhältnisse ohnehin desaströs sind. Aus den Völkermorden des 20. Jahrhunderts ist bekannt, wie schnell Menschen soziale Fragen mit radikalen und tödlichen Lösungen beantworten.

Corine-Preisträger Schätzing inszeniert das Aufbegehren der Natur. Sein Erfolgsthriller ist mitreißend, meisterhaft und erschreckend brisant!

Ein Fischer verschwindet vor Peru. In der norwegischen See stoßen Ölbohrexperten auf merkwürdige Organismen. Auch die Wale vor British Columbia verhalten sich seltsam. Scheinbar besteht kein Zusammenhang. Doch der norwegische Biologe Sigur Johanson glaubt nicht an Zufälle. Ebensowenig der indianische Walforscher Leon Anawak. Eine Katastrophe bahnt sich an. Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler der ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur.