klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

 

(Humane-Wirtschaft.de) Der Film „Geld oder Leben“ nähert sich einem bis­lang kaum beach­te­ten Zusam­men­hang – unser welt­weit herr­schen­des Finanz­sys­tem folgt Regeln, die in ihrer letz­ten Kon­se­quenz unser Leben nega­tiv beein­flus­sen: sta­gnie­rende Lohn­ent­wick­lung, stei­gende Teue­rung der Lebens­grund­la­gen, Umver­tei­lung von Ver­mö­gen zuguns­ten der Besit­zen­den, Infla­tion, Defla­tion, Massen-Entlassungen, Ban­ken­plei­ten, Staats­bank­rotte, Natur­zer­stö­rung in wach­sen­dem Umfang und Hun­ger­ka­ta­stro­phen." ... weiterlesen bei Humane-Wirtschaft.de 

Zitat: "Im Film wird eine Alter­na­tive beson­ders beleuch­tet: „Die Natür­li­che Wirt­schafts­ord­nung durch Frei­land und Frei­geld“. Die­ses grund­le­gende Buch Sil­vio Gesells wird in die­sem Jahr ein­hun­dert Jahre alt.

Das Pro­jekt soll durch eine Art „Crowd­fun­ding“ finan­ziert wer­den, indem man die bis Okto­ber 2016 ent­ste­hende DVD im Vor­aus erwer­ben kann. Dafür ste­hen sehr bald hier schon alle Infor­ma­tio­nen und For­mu­lare zur Ver­fü­gung. Selbst­ver­ständ­lich dür­fen Sie auch meh­rere DVDs bestel­len oder ein­fach eine Spende geben, wenn Sie das möch­ten.":

https://www.paypal.com/de