klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

SYNOPSIS

Manchmal kann es sich so anfühlen, als wären die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Probleme, mit denen die Welt derzeit konfrontiert ist, zu groß, zu überwältigend, als dass sie von Einzelpersonen gehandhabt werden könnten. Klimawandel, Ressourcenbeschränkungen, wirtschaftlicher Abschwung, soziale Trennung. Sicherlich können diese Probleme nur von unseren Regierungen angemessen bewältigt werden.

Living the Change erforscht Lösungen für die globalen Krisen, vor denen wir heute stehen - Lösungen, zu denen jeder von uns gehören kann - durch inspirierende Geschichten von Menschen, die Veränderungen in ihrem eigenen Leben und in ihren Gemeinschaften voranbringen, um nachhaltig und regenerativ zu leben.

Die Regisseure Jordan Osmond und Antoinette Wilson haben Geschichten von ihren Reisen durch Neuseeland zusammengetragen, zusammen mit Interviews mit Experten, die erklären konnten, wie wir dahin kommen, wo wir heute sind. Von Waldgärten bis hin zu Komposttoiletten, von der Gemeinschaft geförderter Landwirtschaft bis hin zu Zeitarbeit - Living the Change bietet Möglichkeiten, wie wir unsere Herangehensweise an unser Leben neu überdenken können.

Jeder von uns hat die Macht, Veränderungen herbeizuführen. Living the Change möchte uns dazu inspirieren, genau das zu tun. Es gibt so viele spannende und wichtige Ideen und Initiativen, so viel Hoffnung und Inspiration. Wir wollen so weit und so tief wie möglich darüber diskutieren, wie jeder von uns die Zukunft und unseren Teil darin sieht.

Website zum Film: https://livingthechangefilm.com



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen