klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

 

(Humane-Wirtschaft.de) Der Film „Geld oder Leben“ nähert sich einem bis­lang kaum beach­te­ten Zusam­men­hang – unser welt­weit herr­schen­des Finanz­sys­tem folgt Regeln, die in ihrer letz­ten Kon­se­quenz unser Leben nega­tiv beein­flus­sen: sta­gnie­rende Lohn­ent­wick­lung, stei­gende Teue­rung der Lebens­grund­la­gen, Umver­tei­lung von Ver­mö­gen zuguns­ten der Besit­zen­den, Infla­tion, Defla­tion, Massen-Entlassungen, Ban­ken­plei­ten, Staats­bank­rotte, Natur­zer­stö­rung in wach­sen­dem Umfang und Hun­ger­ka­ta­stro­phen." ... weiterlesen bei Humane-Wirtschaft.de 

Produktbeschreibung Amazon.de:
"Das Leben des erfolgsverwöhnten Hollywood-Regisseurs Tom Shadyac (Chuck & Larry, Bruce Allmächtig) ändert sich schlagartig nach einem lebensgefährlichen Unfall. Statt wie bisher nach Erfolg und Ruhm zu streben, beschäftigen ihn jetzt zwei grundlegende Fragen: „Was stimmt mit unserer Welt nicht?“ und „Was können wir verändern?“ Shadiac philosophiert mit brillanten Köpfen wie Bischof Desmond Tutu, Physikerin Lynn McTaggert und anderen populären Denkern und Machern. Er fasst die gewonnenen Erkenntnisse bewegend und humorvoll zusammen. Doch am Ende seiner Expedition findet er nicht DIE Antwort, sondern neue Denkanstöße: „Was ist, wenn wir die Lösung für die Probleme unserer Welt schon die ganze Zeit direkt vor uns haben?“ I AM ist eine faszinierende Reise zum Kern unseres Seins. Hoch motivierend für Menschen, die positive Veränderungen anstreben."

NYTimes.com - The World’s Disappearing Sand - MOST Westerners facing criminal charges in Cambodia would be thanking their lucky stars at finding themselves safe in another country. But Alejandro Gonzalez-Davidson, who is half British and half Spanish, is pleading with the Phnom Penh government to allow him back to stand trial along with three Cambodian colleagues. They’ve been charged, essentially, with interfering with the harvesting of one of the 21st century’s most valuable resources: sand. read mor at nytimes.com

 Don’t Panic – The Facts About Population.The world might not be as bad as you might believe!

“Don’t Panic” is a one-hour long documentary produced by Wingspan Productions and broadcasted on BBC on the 7th of November 2013.

 

Quelle: https://www.gapminder.org/videos/dont-panic-the-facts-about-population

Film kaufen: http://www.wingspanproductions.co.uk/shop

"Zehn Milliarden ist ein Film über uns. Es ist ein Film über Sie, Ihre Familie, Ihre Freunde. Es geht um jeden von uns. Es geht um unser Versagen: Scheitern als Individuen, das Scheitern der Wirtschaft, und das Versagen unserer Politiker.

Inhalt: Wir vermüllen unsere Erde, wir beuten gnadenlos ihre Ressourcen aus, wir verschwenden Wasser, Strom, Nahrungsmittel. Und unsere Enkel werden sich die Erde mit 10 Milliarden Menschen teilen müssen, die nicht mehr ernährt werden können. Stephen Emmott, ein renommierter Wissenschaftler, zeichnet in einer Ein-Mann-Show ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Er zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. Zehn Milliarden ist der letzte Weckruf zum beispiellosen Notstand unseres Planeten!"

Regie: Peter Webber
Mit: Stephen Emmott

Kurzbeschreibung von Amazon.de
"Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Jedes Jahr gehen etwa 12 Millionen Hektar Agrarfläche durch Versiegelung verloren. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Statt Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört."

Website zum Film: http://www.landraub.com/Der-Film/

Film bei Amazon kaufen oder leihen:

 

Was ist es, das uns zu Menschen macht? Ist es, dass wir lieben, dass wir kämpfen? Dass wir lachen? Weinen? Ist es unsere Neugier? Die Suche nach Neuem?

Angetrieben von diesen Fragen verbrachte der Filmemacher und Künstler Yann Arthus-Bertrand (Home) drei Jahre damit, wahre Geschichten von 2000 Frauen und Männern in 60 Ländern zu sammeln. In Zusammenarbeit mit einem engagierten Team von Übersetzern, Journalisten und Kameraleute, filmt Yann Arthus-Bertrand sehr persönliche und emotionale Berichte über Themen, die uns alle einen.

"Niels ist ein idealistischer Landwirt. Er ist nicht nur ein bio-dynamischer Landwirt, sondern räumt den Tieren Freiraum für ihre natürlichen Bedürfnisse ein, wie es sonst in der Landwirtschaft äußerst unüblich ist. Diese Methode zahlt sich aus und seine Produkte werden von seinen Kunden überall gepriesen, unter anderem auch vom preisgekrönten Nobelrestaurant NOMA in Kopenhagen. Allerdings sorgen seine Praktiken auch für Skepsis bei den Kollegen und die Kontrollbehörde droht, ihm die Lizenz zur Viehzucht zu entziehen..."

Website zum Film: http://mindjazz-pictures.de/project/viel-gutes-erwartet-uns/

Ausgabe: DVD
Format: PAL
Brand: AL!VE
Creator(s):
  • Phie Ambo
  • Theis Schmidt

Studio: mindjazz pictures (Alive AG)
Label: mindjazz pictures (Alive AG)
Verlag/Hersteller: mindjazz pictures (Alive AG)
Manufacturer: mindjazz pictures (Alive AG)

Preis: EUR 17,49

Rezensionen