klimaWANDEL.de - Es gibt nur eine Welt!

Marktschwärmer - 2010 wird “La Ruche Qui Dit Oui!” ('Der Bienenkorb, der Ja sagt') in Frankreich gegründet. Ausgangspunkt der Gründer ist die Idee, ein nachhaltigeres Konsumverhalten zu unterstützen und eine Art des Wirtschaftens zu fördern, die mehr Partizipation aller Beteiligten erlaubt. Nur so kann sich jeder Einzelne am Erhalt der biologischen Vielfalt, regionaler und gesunder Esskultur beteiligen.Im September 2011 eröffnet die erste Schwärmerei in Toulouse: Zum ersten Mal kommen bäuerliche Familienbetriebe und Verbraucher der Region über unsere innovative Internet-Plattform, kombiniert mit einem wöchentlichen Bauernmarkt, in direkten Kontakt miteinander. Vier Jahre später sind über 700 Schwärmereien in ganz Frankreich entstanden, sowohl in Großstädten als auch im ländlichen Raum. Jede Schwärmerei wird autonom von einem Gastgeber organisiert.Zwischen 2013 und 2014 startet das Projekt europaweit: In Deutschland, Belgien, Großbritannien, Spanien und Italien arbeiten lokale Teams an Aufbau und Betreuung ihrer lokalen Netzwerke. 2016 kommen Dänemark, die Niederlande und die Schweiz dazu.Marktschwärmer in Deutschland ist ein selbstständiger Teil des europäischen Netzwerkes.Die erste Schwärmerei Deutschlands wird im Juli 2014 in Berlin eröffnet. Anfang 2017 gibt es schon 30 aktive Schwärmereien in acht Bundesländern, die von ca. 300 Erzeugern beliefert werden. 60 weitere Schwärmereien sind im Aufbau. Das Netzwerk entwickelt sich jeden Tag weiter.

La Ferme biologique du Bec Hellouin un lieu de production, de recherche et de transmission. Plus de 800 variétés de fruits et légumes croissent dans ses jardins, dans un respect absolu de l'environnement, grâce aux concepts de la permaculture. De nombreuses recherches y sont menées pour explorer des pratiques agricoles naturelles et efficaces, qui contribuent à la régénération de la biosphère.

Wir sind MONDRAGON, eine der wichtigsten Unternehmensgruppen Spaniens mit Produktionsfilialen und Genossenschaftsniederlassungen in 41 Ländern und Verkauf in über 150.

Die Findhorn Foundation liegt im Herzen einer der bekanntesten spirituellen Gemeinschaften der Welt, die 400 Menschen aus über 20 Nationen umfasst. Die Gemeinschaft entstand 1962 durch Peter und Eileen Caddy und Dorothy Maclean. Sie wurde durch ihren Kontakt mit den in Pflanzen und der Natur existierenden Bewusstseinsformen bekannt. Seither haben wir uns zu einem Zentrum zur Förderung spirituellen und ganzheitlichen Denkens entwickelt. Unseren Kursen liegt dieselbe Lebensanschauung und innere Einstimmung auf geistige Kräfte zugrunde, die die ursprüngliche Zusammenarbeit mit den Naturreichen ermöglichte.

Tamera ist eine Schule und Forschungsstation für konkrete Utopie. vDas Projekt wurde im Jahre 1978 in Deutschland gegründet. Im Jahr 1995 erfolgte der Umzug nach Portugal. Heute leben und arbeiten hier auf einem Gelände von 130 Hektar ca. 170 Menschen. Der erste Gründungsgedanke war die Entwicklung eines gewaltfreien Lebensmodells für Mensch, Tier und Natur. Bald wurde klar, dass im Mittelpunkt dieser Arbeit die Heilung der Liebe und der menschlichen Gemeinschaft stehen muss. Sexualität, Liebe und Partnerschaft müssen befreit werden von Lüge und Angst, denn es kann auf der Welt keinen Frieden geben, solange in der Liebe Krieg ist.

Zaytuna Farm / Geoff Lawton is situated on a sixty-six acre (27 hectares) property that fronts Terania Creek opposite the village of The Channon, Northern NSW. - Geoff Lawton is a world renowned permaculture consultant, designer and teacher. He first took his Permaculture Design Certificate (PDC) Course in 1983 with Bill Mollison, widely considered the “father of permaculture.”

Desert Lake Farms  / Sara’s Organic Food is a company, which cherishes nature as one of our most valuable goods. We maintain the integrity of a valuable ecosystem, through ecological and organic production, while meeting consumers demand for healthy, tasty and more nutritious food. Artikel auch hier: http://www.cairoscene.com/Demo/Desert-Lake-Farms-Celebrating-Nature

Founded in 2004, the Global Institute For Tomorrow (GIFT) is an independent and internationally recognised think tank and provider of executive education focused on advancing a deeper understanding of the shift of influence from the West to Asia, the dynamic relationship between business, society and the state, and the reshaping of the rules of global capitalism. GIFT’s highly original approach to executive education combines classroom learning with experiential field projects which give business executives direct exposure to the issues shaping the 21st century. GIFT’s internationally-recognised leadership learning methodology has been refined over 50 programmes in 15 countries and with more than 1,500 executives, earning GIFT a reputation for being at the cutting edge of executive education.

Die Kern Filmproduktion ist eine Plattform für dokumentarisch arbeitende Filmschaffende mit gesellschaftlichem Engagement. Die Firma entstand 1985 (Geschichte) als Filmproduktion der Firmengründer Leslie Franke und Herdolor Lorenz. Mittlerweile ist die Kern Filmproduktion Produzent für Projekte verschiedenster Filmemacher von dokumentarischen Werken.

ZEGG Bildungszentrum - Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung - Die Verbindung von Lebensgemeinschaft und Bildungszentrum macht das ZEGG zu einem besonderen Ort. Über 100 Menschen leben und wirtschaften hier gemeinsam. Das ZEGG bietet ein breites Spektrum von Veranstaltungen. Sie handeln von Kommunikation und sozialer Kompetenz, vom Gemeinschaftsaufbau, von Kunst und Ökologie, von Liebe und Beziehungen. Inmitten unseres sozialen und ökologischen Modellprojektes sind Leben und Lernen miteinander verwoben. Unsere besonderen Erfahrungsräume verbinden Berührbarkeit, Herzlichkeit, offene Kommunikation und Selbstverantwortung.