klimaWANDEL.de -Wir sind eine Welt!

Nicht erst seit Thomas Piketty wissen wir, das der Kapitalismus ein extrem ungerechtes Wirtschaftssystem ist.  Der Kapitalismus schafft unendliche Reichtümer für einige wenige und Armut für sehr viele.

Warren Buffet ”There’s class warfare, all right, but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.” - im Interview mit Ben Stein in New York Times, 26. November 2006)  https://de.wikiquote.org/wiki/Warren_Buffett

Das kapitalistische Wirtschaftssystem gilt als alternativlos. Wirtschaftswachtums als heilsbringende Lösung. Ist das so? 

Kurz nochmal die Probleme (alphapetische Reihenfolge)

Artensterben

"Unsere Erde durchlebt gerade das größte Artensterben seit den Dinosauriern"

Autor: Kaleigh Rogers  23 June 2015

"Der Verlust zahlreicher Arten unserer globalen Fauna, wird uns sogar mit WWF-Klebebildchen beim Einkauf schmerzlich vor Augen gehalten. Doch die vom Aussterben bedrohten Pandas und Tiger sind nur die Spitze des Eisbergs. Eine neue Studie fand nun heraus, dass wir uns mitten in einer verheerenden Aussterbewelle befinden.

Das in Science Advances veröffentlichte Paper ist nicht das erste, das mit diesem Ergebnis aufwartet. Doch die Wissenschaftler von der National Autonomous University of Mexico, Stanford, Berkeley, Princeton und der University of Florida prüften die unangenehme These des Massensterbens anhand strenger Kriterien. Auch unter Einbezug konservativer Schätzungen zeigte sich, dass die Sterberate in den letzten 115 Jahren 50 mal höher war als unter normalen Umständen."

Weiterlesen: http://motherboard.vice.com/de/read/unsere-erde-durchlebt-gerade-das-groesste-artensterben-seit-den-dinosauriern-375

Klimawandel

"Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung, in den letzten 50 bis 150 Jahren. Der berechnete Erwärmungstrend über die letzten 50 Jahre in Höhe von 0,13 K pro Jahrzehnt (0,10 bis 0,16 K) ist fast zweimal so groß wie derjenige über die letzten 100 Jahre. Dieser Prozess verläuft erheblich schneller als alle bekannten Erwärmungsphasen der letzten 65 Millionen Jahre.[1] Der Temperaturanstieg zwischen 1880 und 2012 beträgt nach Angaben des Weltklimarates (IPCC) 0,85 K.[2] Der IPCC schreibt in seinem 2013 erschienenen fünften Sachstandsbericht, dass es extrem wahrscheinlich ist, dass die beobachtete Erwärmung zu mehr als 50 % vom Menschen verursacht wird.[2]"

Weiterlesen (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Globale_Erwärmungärmung

Rohstoffmangel

Soziale Ungerechtigkeit

Umweltverschmutzung

Wasserknappheit

  

Alternativen zum Kapitalismus / Konzepte: (alphapetische Reihenfolge)

Cradle to Cradle

Gemeinwohlökonomie

Ökosoziale Marktwirtschaft

Postwachstumsökonomie

Transition Movement

Transformationsdesign

 

Amazon Wunschliste

http://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/1VIVUQBM97GVQ/ref=cm_wl_rlist_go_o?

  

 

Literaturverzeichnis - jeweils mit Amazon-Link

Bebel, August: Die Frau und der Sozialismus (Internationale Bibliothek)

Chomsky, Noam: Profit Over People - War Against People: Neoliberalismus und globale Weltordnung, Menschenrechte und Schurkenstaaten

Corneo, Giacomo: Bessere Welt: Hat der Kapitalismus ausgedient? Eine Reise durch alternative Wirtschaftssysteme (Goldegg Gesellschaft)

Crounch, Colin: Das befremdliche Überleben des Neoliberalismus: Postdemokratie II (edition suhrkamp)

Dawlabani, Said Elias: Memenomics

Ditfurth, Jutta: Zeit des Zorns: Warum wir uns vom Kapitalismus befreien müssen

Emmott, Stephen: Zehn Milliarden (suhrkamp taschenbuch)

Felber, Christian: Die Gemeinwohl-Ökonomie: Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe

Galbraith, John Kenneth: Anatomie der Macht

Galbraith, John Kenneth: Eine kurze Geschichte der Spekulation

Gruen, Arno: Dem Leben entfremdet: Warum wir wieder lernen müssen zu empfinden (dtv Sachbuch)

Herman, Ulrike: Der Sieg des Kapitals: Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen

Klein, Naomi: Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima

Kocka, Jürgen: Geschichte des Kapitalismus (Beck'sche Reihe)

Kurz, Robert: Schwarzbuch Kapitalismus: Ein Abgesang auf die Marktwirtschaft

Latouche, Serge: Es reicht!: Abrechnung mit dem Wachstumswahn

Morus, Thomas: Utopia

Prantl,Heribert: Wir sind viele: Eine Anklage gegen den Finanzkapitalismus

Rademacher, Franz Josef: Welt mit Zukunft: Die ökosoziale Perspektive

Rifkin, Jeremy:Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft: Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus

Rifkin, Jeremy:Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft: Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert

Scheidler, Fabian: Das Ende der Megamaschine: Geschichte einer scheiternden Zivilisation

Thoreau, Henry D.: Walden oder Leben in den Wäldern

Thoreau, Henry .: Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat: und andere Essays

Trojanow, Ilija: Der überflüssige Mensch (Unruhe bewahren)

Wagenknecht, Sahra: Kapitalismus, was tun?: Schriften zur Krise

Wallerstein, Immanuel: Stirbt der Kapitalismus?: Fünf Szenarien für das 21. Jahrhundert

Welzer, Harald, Sommer, Bernd: Transformationsdesign: Wege in eine zukunftsfähige Moderne

Wilber, Ken: Ganzheitlich handeln: Eine integrale Vision für Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Spiritualität

Ziegler Jean: Ändere die Welt!: Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen

Ziegler Jean: Wir lassen sie verhungern -: Die Massenvernichtung in der Dritten Welt

Ziegler Jean: Der Hass auf den Westen: Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren

Ziegler Jean: Das Imperium der Schande: Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung

Ziegler Jean: Die neuen Herrscher der Welt: und ihre globalen Widersacher

Ziegler Jean: Der Aufstand des Gewissens