Geplantes Gesetz: Norwegen will Benzin- und Dieselautos verbieten

(Spiegel Online) Im Kampf gegen den Klimawandel ergreift Norwegen drastische Maßnahmen. Ab 2025 sollen keine neuen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor mehr zugelassen werden. Die norwegische Regierung diskutiert derzeit den sogenannten Nationalen Transportplan - und will in diesem Zusammenhang ein revolutionäres Gesetz verabschieden: Demnach soll in weniger als zehn Jahren ein Zulassungsstopp für Autos mit Verbrennungsmotor gelten ... ganzen Artikel lesen bei Spiegel Online

Solar Impulse landet in Spanien

Historische Premiere  – Solar Impluse hat New York verlassen und landet nach der ersten solargetriebenen, elektrischen und schadstofffreien Überquerung des Atlantischen Ozeans in Spanien

solarimpluse

Sevilla, Spanien, 23. Juni 2016 – Bei seiner Weltumrundung ist Solar Impulse 2 (Si2), das Solarflugzeug der Schweizer Pioniere Bertrand Piccard und André Borschberg, nach drei Tagen und drei Nächten (71 Stunden und 08 Minuten) ohne einen einzigen Tropfen Treibstoff im spanischen Sevilla gelandet. Während der Überquerung des Atlantischen Ozeans wurden mehrere Weltrekorde gebrochen. Nur mit der Kraft der Sonne getrieben, legte das Flugzeug in diesem transatlantischen Flug eine Strecke von 6.765 km zurück und bestätigte die Vision von Solar Impulse, dass mit sauberen Technologien und erneuerbaren Energien das Unmögliche möglich ist.

Weiterlesen

Treibhausgasneutraler Verkehr ist nötig – und möglich

(Umweltbundesamt) Um Deutschlands Klimaziele zu erreichen, muss der Verkehr in Deutschland bis spätestens 2050 treibhausgasneutral werden – dies gilt gerade für den stark wachsenden Güterverkehr. Zwei aktuelle Studien des Umweltbundesamtes (UBA) zeigen nun, wie das gehen kann. Kernpunkte sind die konsequente Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene sowie eine Energiewende hin zu postfossilen Antrieben und Kraftstoffen. .. weiterlesen bei Umweltbundesamt.de

Designing Tomorrowland

(Washington Post) How do you get to the city of the future? Seven cities have spent six months racing to answer that question. They’re vying for a $40 million start-up prize from the U.S. Department of Transportation, which asked them to juggle three big ideas: automation, climate change and urban inequality. But even without the federal cash or “Smart City” crown, city officials say big changes are coming faster than people realize. ... read more at the Wsdhington Post

Frachtschiffe – die unsichtbaren Kolosse der Weltwirtschaft

(srf.ch) Vier Fussballfelder lang, beladen mit 18'000 Containern – das ist die neuste Generation der Frachtschiffe. Komplett abgeschirmt, hinter den Kulissen der Gesellschaft, spielt sich dieses Milliardengeschäft ab. Der preisgekrönte Filmer Denis Delestrac hat hingeschaut. ... weiterlesen bei srf.ch

(srf.ch) Die Meere dieser Welt sind zu Autobahnen geworden. 60‘000 Frachtschiffe verkehren rund um die Uhr, um die Bedürfnisse von sieben Milliarden konsumhungrigen Menschen zu versorgen. Ist der Transport per Schiff tatsächlich besser, als per LKW oder Flugzeug? Einsichten in ein verschwiegenes Business. ... der Film von Denis Delestrac ist noch bis zum 9. Juli hier zu sehen. 

(filmefuerdieerde.org) Die postindustriellen Ökonomien sind heute durch einen stark zurückgegangenen Produktionssektor gekennzeichnet. 90% von allem, was wir konsumieren, kommt aus Übersee. Die Frachtschiff-Industrie kontrolliert 95% aller Produkte, die auf diesem Planeten transportiert werden. Was ist der wahre Preis des Verschiffens? Wer sind die Schlüsselfiguren dieser globalen Industrie? Was ist der Einfluss auf unser Leben und die Umwelt?

FREIGHTENED (Originaltitel: CARGOS – LA FACE CACHEE DU FRET) nimmt uns hinter die Kulissen einer alles-ausser-sichtbaren Industrie, um die Mechanik und die Gefahren zu zeigen, welche den Kern unserer Wirtschaft, unserer Umwelt und dem eigentlichen Modell unserer Zivilisation bilden. ... alle weiteren Informationen, Trailer und Aufführungsrechte finden sich unter: filmefuerdieerde.org

By 2025, Norway Will BAN The Sale Of Diesel And Gas

All cars sold after 2025 in Norway are to be emissions-free, according to a new energy plan signed by the country's four major political parties. According to the headline of Norwegian newspaper Dagens Næringsliv, the country’s four major political parties have signed on to an energy policy plan that will ban diesel and gas by the year 2025. The draft of the country’s 2018-2029 National Transport Plan dictates that all new cars sold after 2025 must be emissions-free. Heavier vehicle emissions will also be clamped down on by 2030. ... read more: http://www.trueactivist.com/

Paris Now Has A Monthly 'No Car Day'

That Brings A 40% Drop In Air Pollution

Since September of last year, Paris has been implementing a “no car day” once every month in an effort to reduce air and noise pollution. True Activist reported on the first no car day and even published a follow-up article that confirmed that the day without cars was a success, so making it a monthly affair was the obvious next step for Anne Hidalgo, the city’s mayor.

Weiterlesen

These 25 Companies Are More Powerful Than Many Countries

(ForeignPolicy.com - Parag Khanna) Going stateless to maximize profits, multinational companies are vying with governments for global power. Who is winning?....At first glance, the story of Accenture reads like the archetype of the American dream. One of the world’s biggest consulting companies, which commands tens of billions of dollars in annual revenues, was born in the 1950s as a small division of accounting firm Arthur Andersen. Its first major project was advising General Electric to install a computer at a Kentucky facility in order to automate payment processing. Several decades of growth followed, and by 1989, the division was successful enough to become its own organization: Andersen Consulting. ... read more at ForeignPolicy.com

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.