Ökostrom für Handys

Mach dir deinen Strom doch selbst

(Spiegel Online) Ein Handy, das keinen Akku hat, nie an die Steckdose muss und ewig läuft? Diese Vision könnte Realität werden. Forscher und Chiphersteller arbeiten an Technologien, die Energie aus ihrer direkten Umgebung beziehen - manchmal reicht es schon, zu tanzen.

Plappern hilft. In einigen Jahren reicht möglicherweise schon ein längeres Telefongespräch, um das Handy fit für einige Stunden Anrufbereitschaft zu machen. So sieht zumindest die Vision von Professor Tahir Cagin von der Texas A&M University aus. Der Chemiker und seine Mitarbeiter haben einen Weg gefunden der es eines Tages ermöglichen könnte, Strom aus Sprache zu gewinnen.

(Mehr bei Spiegel Online...)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.