Film: Manufactured Landscapes

MANUFACTURED LANDSCAPES ist der markante neue Dokumentarfilm über die Welt und das Werk des renommierten Künstlers Edward Burtynsky. Burtynsky ist international bekannt für seine großformatigen Fotografien von "künstlichen Landschaften" - Steinbrüchen, Recyclinghöfen, Fabriken, Minen und Dämmen. Der Film begleitet ihn durch China, während er die Beweise und Auswirkungen der massiven industriellen Revolution dieses Landes dreht. Mit atemberaubenden Sequenzen, wie der Eröffnungsverfolgung durch eine fast endlose Fabrik, erweitern die Filmemacher auch die Erzählungen von Burtynskys Fotografien, sodass wir über unsere Auswirkungen auf den Planeten meditieren und die Epizentren des industriellen Strebens und die Müllhalden der Fotografien miterleben können Abfall.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.