30.12.2006: Riesiges Schelfeis-Bruchstück entdeckt

[Spiegel Online] "Eine 100 Quadratkilometer große Eisplatte beunruhigt Experten: Der Brocken hatte sich von einem Eisschelf in Kanada gelöst - so plötzlich, dass Forscher zwar Ausschläge auf Erdbebensensoren sahen, aber erst Monate später das Bruchstück identifizieren konnten."....zum Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.