ABB Podcast: Klimaschutz und Energieeffizienz

ots.Audio: ABB Podcast: Klimaschutz und Energieeffizienz - ABB ist der Partner

Mannheim (ots) - Den Wirkungsgrad erhöhen, die Effizienz steigern und Energie sparen - diese Ziele stehen bei den Forschern, Entwicklern und Ingenieuren von ABB ganz oben. Der erste von fünf Audio-Podcasts gibt einen Überblick, mit welchen vorhandenen Technologien und Lösungen ABB einen Beitrag zum Klimaschutz und zu mehr Energieeffizienz leisten kann.

In dieser Ausgabe im O-Ton Peter Smits, Vorstandsvorsitzender von ABB Deutschland und Leiter der Region Zentraleuropa: "ABB hat viel zu bieten, wenn es um Energieeffizienz und Klimaschutz geht. Wesentlich dabei ist, dass unsere energieeffizienten Technologien bereits vorhanden sind und nur eingesetzt werden müssen. Klimaschutz mit ABB - das ist kein Trend, sondern unsere Aufgabe."

Die vier folgenden Audio-Beiträge beschäftigen sich detaillierter mit den Technologien entlang der gesamten Energiekette. ABB-Experten erläutern die Highlights aus ihren Bereichen und geben Hintergrundinformationen.

ABB startet Ende März 2009 ihr Podcast-Angebot, um in leicht verständlicher Form in fünf Folgen über die ABB-Technologien rund um Klimaschutz und Energieeffizienz zu berichten. Weitere Podcast-Reihen, zum Beispiel zum Thema Forschung und Entwicklung, erscheinen in loser Folge.

Alle Podcast-Ausgaben unter http://www.abb.de/cawp/deabb204/a4e6d6d0e094b5aac12575820044a679.aspx Direktes Abonnieren über RSS-Feed ist auf der Website möglich.

Mehr zum Thema Klimaschutz und Energieeffizienz: http://www.abb.de/klimaschutz

ABB in Deutschland erzielte im Jahr 2007 einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro und beschäftigte zum 30. Juni 2008 etwa 10.800 Mitarbeiter. ABB ist führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Handel, ihre Leistung zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Der ABB-Konzern beschäftigt etwa 120.000 Mitarbeiter in rund 100 Ländern.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.