Malediven wollen wegen Klimawandels gesamte Bevölkerung umsiedeln

[Spiegel Online] Steigender Meeresspiegel, Sturmfluten, Tsunamis - weil der Klimawandel die Malediven bedroht, sucht der Präsident des Inselstaates eine neue Heimat für seine Landsleute. Für den Umzug wird bereits gespart. Bleibt nur die Frage: wohin?

Hamburg - Mohammed Nasheed ist ein vorsichtiger Mann. Wenn der 41-Jährige aus dem Fenster seines Regierungssitzes in der maledivischen Hauptstadt Male blickt, kann er sie vielleicht erahnen, die paradiesischen Strände, die Palmen, die Idylle seines Inselreichs mitten im Indischen Ozean. Doch der Präsident traut dem Frieden nicht.

[Mehr bei Spiegel Online....]

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.