04.12.2008: Neue proKlima-Altbaubroschüre erhältlich

Modernisierungen senken Energiekosten und steigern den Wohnkomfort

Mit einer neuen Altbaubroschüre verschafft der enercity-Fonds proKlima Hauseigentümern einen grundlegenden Überblick zur Gebäudemodernisierung. Ob Wärmedämmung, Heiztechnik oder Fenster - der Ratgeber zeigt, was bei der energetischen Sanierung zu beachten ist und welche Chancen Hausbesitzer unbedingt nutzen sollten. Die 35 Seiten starke Publikation informiert auch darüber, wo es Fördermittel oder weitere Beratungsangebote gibt. „Es lohnt sich, aktiv zu werden. Denn mit gut aufeinander abgestimmten Maßnahmen lassen sich Energieeinsparungen von bis zu 90 Prozent erzielen", betont Anke Unverzagt, Programmleiterin Alt- und Neubau bei proKlima. Positiver Begleiteffekt energetischer Sanierungsmaßnahmen sei zudem ein verbesserter Wohnkomfort.

Die Broschüre „Altbaumodernisierung - Energiekosten senken und Wohnkomfort gewinnen" ist bei proKlima kostenlos erhältlich. Sie steht unter www.proklima-hannover.de zum Download bereit, kann aber auch telefonisch unter 0511 430-1970 (montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr) bestellt werden.

Der enercity-Fonds proKlima

proKlima, im Juni 1998 gegründet, wird von den Städten Hannover, Hemmingen, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze (zusammen proKlima-Fördergebiet) sowie der Stadtwerke Hannover AG (enercity) finanziert. enercity trägt den Großteil des jährlichen Fondsvolumens von rund fünf Millionen Euro. Mit seinem Know-how und Zuschüssen unterstützt proKlima insbesondere:
- Energieeffizientes Bauen und Modernisieren
- Energiesparberatungen für Mieterhaushalte
- Installation von Solarwärmeanlagen
- Fernwärmeausbau und Errichten von Blockheizkraftwerken
- Ausstattung von Schulen mit Unterrichtsmaterialien zu Klimaschutz und erneuerbaren Energien
Der europaweit einzigartige Klimaschutzfonds bewilligte von 1998 bis 2008 Fördermittel in Höhe von mehr als 40 Millionen Euro. Die Vergabe der Zuschüsse erfolgt nach vier festgelegten Kriterien: Die CO2-Effizienz, die absolute CO2-Reduzierung, die Multiplikatorenwirkung und der Innovationsgrad der Maßnahmen sind ausschlaggebend.
www.proKlima-hannover.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.