Das eigene Haus am Rechner entwerfen

8665_detail.jpgOnlineprogramm unterstützt energieeffizientes Bauen und Sanieren

(djd/pt). Energieeinsparverordnung, Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz, Energieausweis: Immer neue Verordnungen und Gesetze verwirren, Bauherren und Modernisierer in spe. Die Energieeffizienz des Gebäudes ist aber auch für seinen künftigen Wert entscheidend und bestimmt die späteren Unterhaltskosten. Das junge Unternehmen von vier Würzburger Hochschulabsolventen aus den Fachbereichen Architektur, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik hat sich das Ziel gesetzt, Bauherren den Einstieg in die Planung ihres Traumhauses erheblich zu erleichtern. Ein online nutzbares Programm mit dem Namen Simco2 macht es auch Nicht-Architekten möglich, ein Haus dreidimensional am Bildschirm zu entwerfen und Varianten durchzuspielen.

Das Programm, das unter anderem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und der Europäischen Union gefördert wird, unterstützt den Nutzer auch bei der Auswahl von Baumaterialien und Bauelementen und kalkuliert die ungefähren Baukosten ebenso wie die zu erwartenden Energiekosten. Die Erstellung eines 3D-Modells erfolgt online - so sind die Daten und Informationen im Hintergrund immer auf dem aktuellen Stand. Unter www.simco2.de finden Interessierte neben der Möglichkeit, sich kostenlos für die Nutzung des
3D-Planungsprogramms zu registrieren, auch umfassende Informationen sowie ein Baulexikon. Dazu kann ein Energieverbrauchsausweis für Wohngebäude erstellt werden - für die ersten 100 Nutzer ist dieser Service sogar kostenlos.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.