21.11.2008: Große EU-Staaten einigen sich auf Klima-Auflagen für Autos

[Spiegel Online] Das monatelange Ringen in der EU ist vorbei: Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien haben sich auf Klimaziele für Neuwagen geeinigt. Ab 2015 dürfen sie im Schnitt nur noch 120 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen - in den Jahren danach soll die Obergrenze weiter sinken.

Berlin - Diese Einigung sei im Vorfeld des Treffens von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi am Dienstag erreicht worden. Das berichtet Reuters unter Berufung auf einen mit den Verhandlungen Vertrauten. Der Vorschlag solle am Montag in Rahmen der EU-Gespräche mit den anderen Staaten diskutiert werden. Stimmen sie dieser Offerte zu, wäre eine wichtige Hürde für das EU-Klimapaket und den Gipfel im Dezember aus dem Weg geräumt. Das Umweltministerium äußerte sich nicht zu den Angaben.

[Mehr bei Spiegel Online....]

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.