Elektrofahrzeug-Institut

Beratungskräfte aus Elektrofahrzeug- und Solarstrombranche bündeln sich im Elektrofahrzeug-Institut

(openPR) - Hannover; 1. Oktober 2009 (EFI) - Elektrofahrzeug-Institut nimmt zum 01.10.2009 seine Arbeit auf und will zukünftig Schlüsselposition im Elektromobilitäts-Sektor einnehmen.

Ziel des Institutes ist die Förderung der Elektromobilität in Deutschland u.a. durch Beratung, Forschung und Entwicklung und Bereitstellung von Lösungskonzepten und Einzelkomponenten von Elektrofahrzeugen und deren Nutzung.

Das Elektrofahrzeug-Institut bündelt Kontakte und kanalisiert sich parallel entwickelnde Infrastruktur- und Fahrzeug(teil-)lösungen. Durch das Elektrofahrzeug-Institut werden die wichtigsten Vertreter und Aktivitäten der Elektromobilitätsbranche miteinander vernetzt, Know-How generiert und verteilt.

Darüber hinaus stellt das Elektrofahrzeug-Institut allen potentiellen Marktteilnehmern Informationen bereit und erleichtert den Erfahrungsaustausch. Neben einem Webforum, auf dem die wesentlichen Informationen für die breite und informierte Öffentlichkeit aufbereitet und präsentiert werden, initiiert und betreut das Elektrofahrzeug-Institut mehrere Expertengruppen zu folgenden Themen:
•    Elektrofahrzeug-Bewertung und Beurteilung
•    Bauteileoptimierung
•    Energiespeicher, Ladestationen und Netzintegration
•    IT-gestützte (Teil-)Lösungen
•    Marketing- und Markteinführungskonzepte

Die Expertengruppen bestehen aus Vertretern von führenden deutschen und internationalen Hochschulen und Forschungsinstituten, Entwicklungsdienstleistern, Industrieunternehmen, Verbänden und anderen Institutionen.

Durch die Vernetzung der wesentlichen Akteure in den Expertengruppen - dies soll u.a. auf Tagungen und Kongressen geschehen - wird es gelingen, Forschungsbedarf zu definieren, den Markteintritt der E-Mobilität wesentlich zu vereinfachen und gemeinsame Projekte zu initiieren.

Eine der Maxime des Elektrofahrzeug-Instituts, für das sich die Handelnden uneingeschränkt einsetzen, besteht in dem Bestreben, dass die Kopplung von e(lektro)Mobilität und e(rneuerbarer)Energie zur Norm wird.
Darüber hinaus verfolgt das Elektrofahrzeug-Institut das Ziel, Elektromobilität in ein intelligentes Mobilitätsgesamtsystem einzubinden (Stichworte: ÖPNV, Carsharing-Konzepte, Fahrrad- und Fußgängermodelle, etc.).

Weitere Informationen unter www.elektrofahrzeug-institut.de

Ziel des Institutes ist die Förderung der Elektromobilität in Deutschland u.a. durch Beratung, Forschung und Entwicklung und Bereitstellung von Lösungskonzepten und Einzelkomponenten von Elektrofahrzeugen und deren Nutzung.
Das Elektrofahrzeug-Institut bündelt Kontakte und kanalisiert sich parallel entwickelnde Infrastruktur- und Fahrzeug(teil-)lösungen. Durch das Elektrofahrzeug-Institut werden die wichtigsten Vertreter und Aktivitäten der Elektromobilitätsbranche miteinander vernetzt, Know-How generiert und verteilt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.