Peugeot: 'Testen Sie unsere Umweltmeister'

Weiter geht es mit den umweltfreundlichen Löwen

Saarbrücken (ots) - 2008: Marktführer bei Fahrzeugen mit  CO2-Ausstoß bis 120 g/km - Kunden können umweltschonende Peugeot "erfahren" - Verlosung von Spritspar- und Fahrsicherheitstrainings

"Testen Sie unsere Umweltmeister" - Unter diesem Motto bietet Peugeot in einer deutschlandweiten Aktion ab Ende August Kunden die Möglichkeit, Modelle mit einem besonders niedrigen CO2-Ausstoß Probe zu fahren. Zur Auswahl stehen Fahrzeuge aus den Baureihen 107, 207, 308, 3008 und Partner Tepee.

So können die Kunden selbst die "Umweltmeister" von Peugeot erleben und ausgiebig testen. Immerhin hat jeder zweite in Europa zugelassene Peugeot einen CO2-Ausstoß von höchstens 130 g/km. Folgende Zahlen beweisen darüber hinaus, dass Peugeot "Umweltmeister" ist:

* 2,1 Millionen Fahrzeuge, die mit einem Rußpartikelfiltersystem FAP weltweit verkauft wurden.
* 120 Gramm CO2-Ausstoß pro km stoßen die 308 Limousinen HDi FAP 90 und 110 lediglich aus.
* 22 Modelle mit einem CO2-Ausstoß von unter 130 Gramm provKilometer im deutschen Modellprogramm.
* 13 Modelle mit einem CO2-Ausstoß von unter 120 Gramm pro Kilometer im deutschen Modellprogramm.
* 5 Modelle, die mit dem ÖKO-TREND-"Auto-Umwelt-Zertifikat" ausgezeichnet wurden.

Ab September ergänzt der Peugeot 207 99g das Produktportfolio der französischen Marke mit einem CO2-Ausstoß von nur 99 Gramm pro Kilometer. Dies entspricht einem Verbrauch von 3,8 Litern Diesel je 100 km.

Anmelden können Sie die Interessenten direkt über den Peugeot-Vertragspartner, im Internet auf der Seite www.peugeot.de oder unter der zentralen Telefonnummer 01801 207 207. Unter allen Probe-Fahrern werden zudem Spritspar- und Fahrsicherheitstrainings verlost.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.