Prima Klima im Ausbauhaus

Ein gesundes Raumklima ist wichtig für das Wohlbefinden im neu gebauten Haus.

Für Blähton gibt es baubiologische Bestnoten

(djd). Bei der Planung des Eigenheims spielt neben einer guten Wärmedämmung heute auch die Baubiologie eine große Rolle. Schließlich verbringen die meisten Menschen viel Zeit zu Hause. Schadstofffrei müssen Baustoffe daher sein, und außerdem sollen sie auch noch ausgleichend auf die Luftfeuchtigkeit wirken. Sehr gute Eigenschaften hat Blähton. Der hohe Tonanteil kann Feuchtigkeit aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben. Gleichzeitig werden die Bauelemente zur Errichtung eines Hauses im Werk gefertigt und komplett durchgetrocknet, bevor sie auf die Baustelle kommen. Wochen- oder gar monatelanges "Trockenwohnen" wie bei anderen Baustoffen gibt es dabei nicht. Zudem ist das Material kapillarbrechend: Feuchtigkeit kann aus dem Boden nicht von unten in den Wänden aufsteigen.

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.