11.11.2008: Luftverkehrsbranche: Entlasten statt belasten

Emissionshandel wettbewerbsneutral gestalten

Mehr Klimaschutz durch einheitlichen europäischen Luftraum

Berlin (ots) - 11.11.2008 - 10:53 Uhr, BDI Bundesverband der Dt. Industrie - Die Luftverkehrsbranche in Deutschland fordert die europäische und die deutsche Politik auf, die Einbeziehung des Luftverkehrs in den Emissionshandel ab 2012 wettbewerbsneutral zu gestalten. Auf dem 5. Deutschen Luftverkehrskongress sagte BDI-Präsident Jürgen R. Thumann: "Solange die Regierungen von Nicht-EU-Ländern die Einbeziehung ihrer Fluggesellschaften in den Emissionshandel verweigern, müssen auch europäische Airlines bei Flügen in diese Drittstaaten vom Emissionshandel ausgenommen werden. Sonst droht eine EU-Insellösung, die kein nennenswertes Plus für den Klimaschutz bringt, dafür aber die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Airlines erheblich belastet."

Weiterlesen

Eine neue Erfahrung - Fahrspaß ohne Emissionen: Der MINI E

Als weltweit erster Hersteller von Premium-Automobilen bringt die BMW Group eine Flotte von rund 500 rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen für die private Nutzung im Alltagsverkehr zum Einsatz. Der MINI E wird von einem 150 kW/204 PS starken Elektromotor angetrieben, der seine Energie aus einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku bezieht und seine Kraft nahezu lautlos und emissionsfrei über ein einstufiges Stirnradgetriebe an die Vorderräder überträgt.

Weiterlesen

22.09.2008: "Solartaxi" in den USA

Mission Statement (aus www.solartaxi.com)

„Am 3. Juli 2007 starte ich zur ersten Reise rund um die Erde mit einem solarbetriebenen Fahrzeug. Ich als normaler Bürger kann die Welt zwar nicht verändern, aber ich kann damit der Welt aufzeigen, wie schlecht es um das globale Klima wirklich steht und wie viele ausgereifte Lösungen zur Senkung von Treibhausgasen es ja schon gibt, die noch viele weitere Vorteile mit sich bringen. Dass wir damit eine bessere Welt und gesicherte Zukunft haben können. Das Solartaxi soll einen Anstoss zu Hoffnung und Lebensfreude geben, ein Zeichen gegen die Resignation setzen und zum Nachdenken anregen. Und zeigen, dass jeder einzelne einen Schritt für den Erhalt unseres Planeten unternehmen kann."

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.