Warum wir den Klimawandel fürchten, aber nichts dagegen unternehmen

(Spiegel Online) Den Klimawandel finden die meisten Deutschen schlimm - im Alltag verändern nur wenige etwas. Das lässt sich psychologisch erklären. Aber reicht umweltbewusstes Verhalten allein wirklich aus?

... ganzen Artikel auf SpiegelOnline lesen