This Is Neoliberalism ▶︎ Introducing the Invisible Ideology (Part 1)

"If you've ever wanted to understand what neoliberalism is, this is the series for you.

Neoliberalism is an economic ideology that exists within the framework of capitalism. Over four decades ago, neoliberalism become the dominant economic paradigm of global society. In this video series, we'll trace the history of neoliberalism, starting with a survey of neoliberal philosophy and research, a historical reconstruction of the movement pushing for neoliberal policy solutions, witnessing the damage that neoliberalism did to its first victims in the developing world, and then charting neoliberalism's infiltration of the political systems of the United States and the United Kingdom. Learn how neoliberalism is generating crises for humanity at an unprecedented rate."

"Neoliberalism was a reaction. It was an effort to disassemble a previous vision of society that once held sway over most of the world. In order to understand neoliberalism, it’s important to first understand the world before neoliberalism; the world which neoliberalism considered unacceptable, and in need of urgent reconfiguration. Learn about the world of embedded liberalism."
_____________________________________________________
PATREON: https://www.patreon.com/barakalypsenow
FACEBOOK: https://www.facebook.com/BarakalypseNow/
TWITTER: https://twitter.com/BarakalypseNow

This is about saving capitalism - Rutger Bregman

(The Guardian) 'This is about saving capitalism': the Dutch historian who savaged Davos elite Rutger Bregman never intended to take billionaires to task over tax at World Economic Forum

Rutger Bregman had not really intended to stick it to the global elite. He never meant to have a pop at the idea that inequality could be solved by philanthropy or inviting Bono to Davos. But when the Dutch historian decided to go off-piste at the World Economic Forum and tell the assembled billionaires they should stop avoiding paying tax, he became an overnight social media sensation.

... ganzen Artikel auf TheGuardian lesen

Film: Das Wunder von Mals

Inhalt: "Wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizid-Wolken gehüllt … Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf kämpft mit einem Feurwerk der Ideen gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden.

Unglaubliche 76 % der Bevölkerung entscheiden sich bei in einer Volksbefragung für ein Pestizidverbot auf dem Gemeindegebiet. Doch die Südtiroler Apfellobby denkt keinen Augenblick daran dieses Votum der Bevölkerung zu akzeptieren. Sie bekämpft das kleine widerspenstigen Dorf im Vinschgau mit allen verfügbaren Machtmitteln.

Ein ungleicher Kampf beginnt, indem die Menschen in Mals über sich hinauswachsen werden. Denn ihr „Nein“ zu Pestiziden und Monokulturen ist gleichzeitig ein „Ja“ zu Vielfalt, Schönheit und Eigenart, ein „Ja“ zur eigenen Identität."

http://wundervonmals.com/new-trailer/

Es ist etwas faul im ländlichen Raum

(Spektrum.de) Neue Zahlen bestätigen: Europas Vogelwelt ist im steilen Sinkflug. Die Kulturlandschaft verödet zunehmend. Es ist Zeit, umzukehren.
Seit 1980 hat die Zahl der Vögel in den Staaten der Europäischen Union um 56 Prozent abgenommen: Hunderte Millionen Tiere sind damit schlicht verschwunden, darunter Arten, die man früher als Allerweltsarten bezeichnet hat, wie Star, Feldlerche oder Goldammer. Kiebitze, Uferschnepfen oder Rebhühner sind flächendeckend zu Raritäten geworden oder regional ausgestorben.

... ganzen Artikel auf Spektrum.de lesen

The three-degree world: the cities that will be drowned by global warming

(TheGuardian) The UN is warning that we are now on course for 3C of global warming. This will ultimately redraw the map of the world. Until now, global efforts such as the Paris climate agreement have tried to limit global warming to 2C above pre-industrial levels. However, with latest projections pointing to an increase of 3.2C by 2100, these goals seem to be slipping out of reach.

...ganzen Artikel auf TheGuardian lesen

Das Plastik-Paradox

(Der Freitag) "....Das bedeutet aber auch, dass man sich der Frage stellen muss, wie die Probleme miteinander zusammenhängen. Man muss endlich einsehen, dass Kunststoff nicht nur ein isoliertes Problem von vielen ist, das man einfach so aus seinem Leben verbannen kann, sondern dass es sich dabei um das sichtbarste Ergebnis eines halben Jahrhunderts ungebremsten Konsums handelt."

... ganzen Artikel auf DerFreitag lesen

Arte: Die Macht der Konzerne

Was passiert, wenn einem multinationalen Konzern ein Gesetz nicht passt, weil es seinen Profit schmälert? Er bringt den Staat unter Ausschluss der Öffentlichkeit vor ein privates Gericht – ein internationales Schiedsgericht. Für den Steuerzahler stehen bei dem Machtkampf zwischen Staaten und multinationalen Konzernen Milliarden auf dem Spiel, wie die Reportage zeigt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.